Slider Home

Baurechtstage

In Pandemiezeiten eine Großveranstaltung zu planen, ist kein einfaches Unterfangen. Nach der jetzt aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg können wir die Baurechtstage als Präsenz-Veranstaltung mit nun 190 Teilnehmer*innen durchführen (bisher maximal 140). Dies bedeutet, dass die Möglichkeit der Teilnahme und Anmeldung besteht (bis die maximale Teilnehmeranzahl erreicht ist). Sie können sich daher ab sofort für die Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung noch anmelden. Aufgrund der Kurzfristigkeit bitten wir um Anmeldung per E-Mail an info@ifbf.de. Wir werden Ihnen dann per E-Mail die Teilnahme bestätigen. Alle Teilnehmer*innen  müssen einen maximal 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest, einen Genesenen- oder Geimpften-Nachweis vorweisen (3G). Für die Veranstaltung gilt die Maskenpflicht

Es bleibt aber selbstverständlich dabei, dass die Baurechtstage online und interaktiv übertragen werden.

Institut für Baurecht in Freiburg im Breisgau

Seit seiner Gründung im Jahr 1977 verfolgt das Institut für Baurecht Freiburg im Breisgau e.V. das Ziel, das private Baurecht in ständigem Kontakt von Wissenschaft und Baupraxis zu pflegen und weiterzuentwickeln. 

Dabei gilt die Aufmerksamkeit des Institutes vor allem der Diskussion und dem Gedankenaustausch all derer, die mit den täglichen Problemen der Bau- und Baurechtspraxis zu tun haben und an der Lösung aktueller Rechtsfragen interessiert sind. Das Institut stellt mit den Freiburger Baurechtstagen das notwendige Forum bereit.

Freiburger Baurechtstage

Neues Programm online

Informieren Sie sich über das neue Programm der Baurechtstage 2021. Wir freuen uns auf eine spannende Mischung aus gleichermaßen wirtschaftlich bedeutsamen und praxisrelevanten wie dogmatisch anspruchsvollen Themen, die Ihnen von hervorragenden Referenten präsentiert werden!