header

Freiburger Baurechtstage

25. September 2020

Es gibt zu viele offene Fragen im Baurecht, um die Diskussion einzustellen!

Die Durchführung der Freiburger Baurechtstage 2020 im bekannten Präsenzformat erscheint unter den gegebenen Umständen leider ausgeschlossen. Dennoch möchten wir die dogmatisch spannendsten und praktisch relevantesten Fragen des Baurechts wie gewohnt mit Ihnen diskutieren. Den Traditionsabend im „Bären“ kann die Technik leider nicht ersetzen, aber sonst eine ganze Menge!

Wir laden Sie herzlich zu den Freiburger Baurechtstagen 2020 ein, die in etwas gekürzter Form am Freitag, den 25. September 2020, im Wege einer interaktiven Video-Konferenz stattfinden werden. Hervorragende Referentinnen und Referenten mit Beiträgen zu ebenso grundlegenden wie topaktuellen Fragen sowie eine hochwertige Aufzeichnungs- und Übertragungstechnik sind schon dabei – seien auch Sie es!

Freitag, den 25. September

Programm

9:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Jochen Glöckner, LL.M.

9:15 Uhr
Einführung
Rain Prof. Dr. Petra Kirberger

9:30 Uhr
Die Vergütung von Mehraufwand nach tatsächlich erforderlichen Kosten und angemessenen Zuschlägen in der jüngsten Rechtsprechung des BGH
VorsRiBGH Rüdiger Pamp

10:30 Uhr
Tatsächlich erforderliche Kosten und angemessene Zuschläge als Grundlage für die Bemessung einer Zusatzvergütung aus baubetrieblicher Sicht
Prof. Dr. Patrick Schwerdtner

11:30 Uhr
Pause

11:45 Uhr
Einführung
Prof. Dr. Jochen Glöckner, LL.M.

12:00 Uhr
Die Bemessung des Entschädigungsanspruches gemäß § 642 Abs. 2 BGB im Lichte der jüngsten Rechtsprechung des BGH
VorsRiKG Björn Retzlaff

13:00 Uhr
Pause

13:30 Uhr
Bauen in Zeiten von Corona
Einführung

RiBGH a.D. Prof. Stefan Leupertz
Podiumsdiskussion
(n.n.)

15:00 Uhr
Ende

(5 Fortbildungsstunden)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für die Freiburger Baurechtstage 2020 beträgt 150 EUR für Mitglieder des IfBF e.V. bzw. 200 EUR für Nicht-Mitglieder.

Anmeldung

Lesen Sie weitere Informationen zur Anmeldung.